Lieber Freund, liebe Freundin, wenn du diese Seiten mit Aufmerksamkeit liest, willst du einen Windstoß von Frieden oder auch nur eine leicht Brise von Neuheit wahrnehmen, lasse es nicht wegfliegen : hör es mal zu! Wer ist Jesus in deinem Leben ? Du willst hier die Botschaft und das Zeugnis finden, die von don Ottorino verlassen wurden

Don Ottorino Zanon, ein zufriedener Priester

 

Vielleicht ist es dir eine natürliche Frage aufgestanden: wer ist don Ottorino, der Priester der als Erste den Ruf von Jesus hörte um Zeichen und Werkzeug der Einheit in der Wohltätigkeit zu sein ?

Hier einige Angaben um deiner Neugier anzuworten.

Don Ottorino Zanon wurde in Vicenza am 9. August 1915 in einer armen Familie geboren. Er wurde am 26. May 1940, während der zweiten Weltkrieg, zum Priester geweiht. Kaplan in einer städtischen Pfarre wurde von der Situation des Schmerzes und der Abbau getroffen, dass die Familien am Rande der Stadt lebten.

 

Am 24. May 1941 gab er neues Leben zu einem Werk, das “Institut San Gaetano”, sammelnd und aufnehmend die verwaiste und verlassene Junge und erziehen sie, durch Arbeit, damit sie gute Bürger und gute Christen wären.

 

Von anfangs an hineinzog er Mitarbeiter im Istitut San Gaetano und verließ sich auf der göttlichen Vorsehung um den unzählbaren Notwendigkeiten der Jungen nachzukommen.
Niemals fehlten sinnfällige Anzeichen der Gottesanwesenheit.
Im Jahre 1948 sammelte er die erste Gruppe von jungen Menschen, die Ordensleute, Priester und Diakone werden.

 

 

Im Jahre 1961 ist die “Pia Società San Gaetano” geboren. Sie ist eine religiöse Kongregation, die sich zur pastoral Sorge der Pfarrgemeinden unter der armen Bevölkerungen und zur knapp of Priesterschaften widmet.
Er hatte ein väterliches, heiteres und erneuertes Gemüt in der Erziehung der Jungen, eine große Vorliebe für Jesus und einen unaufhaltbaren Wunsch um der Welt die Schönheit mit Ihm und mit uns anzukündigen

 

Don Ottorino widmete sich zu der Bildung der jungen Ordensbrüder und regt die missioniere Ausbreitung der Vereinigung an.

Don Ottorino starb den 14. September 1972 wegen eines Verkehrsunfalls.
Seine letzten Wörter : “Jesus, ich liebe Dich”

.

 

 

Go to top